La jeunesse de Robespierre et la convocation des États généraux en Artois, 1870 ↑ 9.0 9.1 9.2 Stephens, Henry Morse. Die Gleichheit, so Tocqueville, kenne Schmeichler aller Art, aufrechte Ratgeber habe sie nicht. Inmitten mehrerer Kardinäle nahm der von der Republik abgesetzte Botschafter Frankreichs, Bernis, teil. Man raubte alles, sogar Zähne und Knochen, die von neugierigen Zuschauern als Erinnerungsstücke nach Hause mitgenommen und zum Teil öffentlich zum Verkauf angeboten wurden. Der Begriff, der während der Revolution immer wieder gebraucht wurde, war „Entfanatisierung“. Modern an Tocquevilles Buch über das alte Regime ist sein Verzicht, gesellschaftliche Entwicklungen durch die Psychologie der handelnden Individuen zu erklären. Robespierre aber hatte Bedenken: „Derjenige, der ihn daran hindern will, ist genau so fanatisch, wie derjenige, der die Messe liest ... Der Konvent wird es nicht zulassen, dass man die Priester, die friedlich ihren Gottesdienst halten, verfolgt, aber er wird unnachgiebig und ausnahmslos diejenigen bestrafen, die es wagen sollten, ihr Amt dazu auszunutzen, die Bürger irre zu führen und den Vorurteilen gegen die Republik oder dem Royalismus Vorschub zu leisten.“, Er selbst glaubte an die Existenz Gottes und der Seele und an das ewige Leben. Der Konvent, Gobel selbst gehörte ihm an, weihte die Kathedrale der Göttin der Vernunft. Tocqueville wurde zum Vernunftdemokraten. Als am 12.7.1790 in der „Zivilkonstitution“ der Klerus zu Staatsbeamten gemacht, die geistliche Souveränität aufgehoben und von allen Priestern ein Eid auf diese Verfassung verlangt wurde, kam es zu ersten großen Unstimmigkeiten. Der Konvent strebte eine republikanische Brüderlichkeit mit universeller Bestimmung an: Er krönte sein Werk, indem er aus Frankreich die erste Nation der Welt machte, die in ihren Kolonien die sofortige Abschaffung der Sklaverei erklärte. Elle s'installe rue de la Contrescarpe où elle se fait prophétesse. Gelähmt von den Skeptikern und Realisten, deren bloße Existenz schon genug Beweis zu sein schien, dass er niemals werde siegen können, sah er sich dem Tod gegenüber. Alexis de Tocqueville war ein glückloser französischer Außenminister, der unter dem Prinz-Präsidenten Louis Napoleon 1849 nur fünf Monate lang im Amt blieb. Er ist ein Klassiker, weil er den Aktualitätstest besteht, wie ihn einer seiner großen Bewunderer, der französische Historiker Fernand Braudel, beschrieben hat: "Er ist fähig zu uns und über uns zu sprechen und bringt es fertig, uns zum Nachdenken über uns selbst zu bringen - so weit entfernt von ihm auch die Zeiten und die Stürme sein mögen, die wir durchleben". Im Oktober 1831 schrieb Tocqueville an seinen Vater, um Amerika zu verstehen, wäre nichts nützlicher, als Frankreich besser zu kennen. Ein boshafter Zeitgenosse spottete über "diesen Herrn von Tocqueville, der immer aussieht, als wisse er seit aller Ewigkeit, was er im Augenblick eben erfahren hat." Und doch gilt Alexis de Tocqueville, der von sich schon früh sagte, er gehöre einer intellektuellen und moralischen Schicht an, die zum Aussterben bestimmt sei, zu Recht als immer noch lesenswerter Klassiker der politischen Philosophie. Doch weder von diesem noch von Euch erhielt ich meine Berufung ... Handelnd nach den heiligen Prinzipien, die mir teuer sind und die ich Euch trotze, sie mir zu rauben, versuchte ich, in meiner Diözese Gutes zu tun. Lesen Sie „Robespierre et la «Mère de Dieu»“ von G. Lenotre erhältlich bei Rakuten Kobo. September 1792 wurde die Scheidung eingeführt, da „die Ehe lediglich ein bürgerlicher Vertrag ist... die Möglichkeit der Trennung... aus der individuellen Freiheit sich herleitet, eine unlösbare Verbindung aber deren Untergang bedeuten würde.“. Nichts erscheint wahnsinniger in der blinden Brutalität während der Revolution als der im Vandalismus zum Ausdruck kommende Wille, die Schätze des Landes (Kirchen, Statuen, Kreuze, Werke der Goldschmiedekunst, Bilder, Bibliotheken usw.) Handelt es sich um Gefolgschaft für die Sache der Freiheit, so sind meine Beweise dafür erbracht. Im Mai 1831 schickte das Innenministerium ihn und seinen Freund Gustave de Beaumont nach Amerika, damit sie dort das Gefängniswesen und den Strafvollzug erkundeten. Maximilien de Robespierre war ein französischer Politiker. Er erschrak darüber, dass Menschen, die nichts besaßen, auf einmal eine Stadt voll unermesslicher Reichtümer kontrollierten. Jacob Burckhardt fasste die Raserei der Jakobiner so zusammen: „... die vereinsamten Jacobiner müssen immer vernichtender auftreten, um selbst der Vernichtung zu entrinnen.“ (472) „Die Königsstatuen von Notre Dame hinter der Kirche aufgehäuft, wo man darauf schiss.“ (477) Erzbischof Gobel wurde am 8. Nostalgie war Tocqueville ebenso fremd wie Gegenwartsbegeisterung. Unterricht und Fürsorge wurden dem Staat unterstellt. durch ein Plebiszit seinen Coup mit überwältigender Mehrheit legitimieren lassen konnte, erstaunte Tocqueville nicht. Am 15. Skip to main content. Es gab auch durch die Aufklärung ins Volk gesickerte Auffassungen, wie etwa die des Glasergesellen Louis Menetra, der den Katalog der Heiligen im gregorianischen Kalender ersetzen wollte durch die Liste „der nützlichen Erzeugnisse der Erde, der Werkzeuge, derer wir uns für den Landbau bedienen, und dieser Haustiere, unserer treuen Diener, die in den Augen der Vernunft wahrscheinlich weit wertvoller sind als die seliggesprochenen Skelette, die man aus den Katakomben Roms zieht.“. Alexis de Tocqueville bereiste in den 1830er-Jahren die USA - seine Beobachtungen sind auch heute noch spannend (Gemälde von Theodore Chasseriau). Bürger, löscht auf den Gräbern diesen ruchlosen Satz aus, der einen dunklen Schleier über die Natur wirft und den Tod beschimpft. Diese wurde zu einem Haupttext der Moderne. Voller Hass riss man die mumifizierten Überreste der Könige Frankreichs aus ihren Ruhestätten. Die Hintergründe für die Entchristianisierung muss man sowohl in bestimmten Teilen der seit 1790 betriebenen Religionspolitik als auch in gewissen Zügen der Volksmentalität suchen, die bereits seit Beginn der Gegenreformation virulent waren. Schließlich wurde auch er selbst hingerichtet. Charles Alexis Henri Maurice Clérel de Tocqueville (født 29. juli 1805 i Normandiet, død 16. april 1859 i Cannes) var en fransk politisk teoretiker, historiker og politiker. Déchristianisation; auch Dechristianisierung, selten Entchristlichung) während der Französischen Revolution war ein vielschichtiger, vielfach gewaltsamer Prozess zur Verdrängung des Christentums und überhaupt aller traditionellen Bekenntnisse. Andrew Jackson Louis-Philippe I. Präsident der Vereinigten Staaten König von Frankreich . your own Pins on Pinterest Histoire des Idées sociales en France. Alexis Henri Charles de Clérel, vescomte de Tocqueville (Verneuil-sur-Seine, Illa de França, 29 de juliol de 1805 — Canes, 18 d'abril de 1859), va ser un pensador, jurista, polític i historiador francès, besnét de Malesherbes. All new items; Books; Journal articles; Manuscripts Registrieren Sie sich kostenlos und erhalten Sie auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte sowie unsere vielseitigen Newsletter. Alexis de Tocqueville came from an old Norman aristocratic family with ancestors who participated in the Battle of Hastings in 1066. 27 les relacions. Tocqueville schrieb mit "De la Démocratie en Amérique" das meistzitierte Buch über die Vereinigten Staaten, doch eine zentrale Voraussage, für die sein Verfasser schnell bekannt wurde und lange berühmt blieb, wirkt heute überholt. Han betragtes ofte som den første moderne samfundsforsker, og værket Om demokratiet i Amerika anses for et pionérarbejde inden for sociologi og statsvidenskab, især sammenlignende politik. Hier spricht aus Tocqueville der Geist der Fronde, des letzten großen Adelsaufstandes im 17. Die Menschenrechte von 1793 wurden in „Anwesenheit des Höchsten Wesens“ proklamiert und schlossen die „freie Ausübung der Kulte“ ein. Everyday low prices and free delivery on eligible orders. Die Trennung von Kirche und Staat verschwand für ein Jahrhundert. Er machte sich über die Moral der Mittelklasse keine Illusionen. Daher bewunderte Tocqueville die amerikanische Verfassung, die das Zusammenspiel der Bundesregierung in Washington mit den einzelnen Staaten der Union in bewundernswerter Weise regelte. Maximilien de Robespierre ([maksimiˈljɛ də ʀɔbɛsˈpjɛːʀ]; * 6. Über Amerika hatte Tocqueville aus eigener Anschauung geschrieben. mag ein durchaus gutwilliger Mensch gewesen sein, der Verantwortung seines Amtes war er jedoch in keiner Weise gewachsen. Alles läuft auf die Eroberung der "égalité" heraus und zu den Gleichmachern und damit Geheimagenten der Revolution gehört nicht zuletzt die französische Monarchie: Als die Könige den Adel seiner lokalen Rechte beraubten, beschleunigten sie die Zentralisierung und legten damit den Grund zur Volksherrschaft. Robespierre und Napoleon vollenden, was die Könige begonnen. Mai 1795 gestattete der Konvent den einzelnen Religionen die freie Benutzung religiöser Gebäude, soweit diese nicht für andere Zwecke vorgesehen waren. 1805 - 1859 . Damit war trotz des dauernden Hin und Her die Trennung von Kirche und Staat vollzogen. Dennoch blieben Zweifel, ob diese Revolution ins gelobte Land führen werde. Frankreich blieb aber in entscheidenden Ausprägungen seines politischen und gesellschaftlichen Selbstverständnisses weltlich. Tocqueville studierte Jura und wurde Untersuchungsrichter in Versailles. In seinen Anfängen zeigte sich der Konvent der verfassungstreuen Kirche gegenüber versöhnlich und dementierte in seiner Denkschrift vom 30. Als Spross einer altnormannischen Adelsfamilie wurde Alexis de Tocqueville am 29. Die Ehe blieb kinderlos. Die ungeheure Menschenmenge, die zusammengeströmt war, um an diesem vom Maler Jacques-Louis David organisierten Schauspiel teilzunehmen, schien für ihn nicht zu existieren. Mai 1794 legte Maximilien Robespierre in einem langen Text, dem letzten vor seinem Tod, seine Vorstellungen Über die Beziehungen zwischen den religiösen und moralischen Ideen und den Grundlagen der Republik und über die Nationalfeste nieder. Publicado por Juan Antonio Sacaluga | Jul 7, 2011 | Ventana al Mundo | 0 . September 1794 wurde vom Konvent beschlossen, dass die Republik in Zukunft weder Unterhaltskosten noch Gehälter an irgendeinen Kultus zahlt. Am 12. („Jeder Staatsbürger ist in der Ausübung seines Kultes frei.“). Andrerseits aber verlangte das Dekret vom 29. Tocqueville ahnte den verhängnisvollen Primat der Ökonomie über die Politik voraus, als er sich fragte, ob nicht in Zukunft die Industriekapitäne die Aristokratie der Demokratie bilden würden. Dass Napoleon III. Und er schrieb seine "Erinnerungen". Ludwig XVI. Er versah sein Amt ohne Fortune: "Ich bin als Denker mehr wert denn als Täter", war sein selbstkritisches Resümee. His parents, Hervé Louis François Jean Bonaventure Clérel, Comte de Tocqueville, an officer of the Constitutional Guard of King Louis XVI, and Louise Madeleine Le Peletier de Rosanbo, narrowly avoided the guillotine due to the fall of Robespierre in 1794. Gefährdet wurde die Demokratie durch eine "entartete Gleichheitssucht, die die Schwachen reizt, die Starken auf ihre Stufe herabzuziehen; sie verleitet die Menschen, einer Ungleichheit in der Freiheit die Gleichheit in der Knechtschaft vorzuziehen". Der Klerus hatte die Revolution gewissermaßen legitimiert, indem er sich in seiner Mehrheit mit dem „dritten Stand“ vereinigte (23. Am 20. Seine Distanz gegenüber den Revolutionären von 1789 bleibt dennoch gewahrt: "Was mich beeindruckt, ist weniger das Genie derer, die die Revolution gewollt haben als die Dummheit derer, die sie beförderten, ohne es zu wollen." In die Heimat zurückgekehrt, publizierte er ein Buch über die amerikanische Demokratie, das zugleich dem Ancien Régime Frankreichs den Spiegel vorhielt. Wie der Herzog von Saint-Simon schrieb er sie cum ira et studio, doch war er höflich genug, ihre Publikation erst nach seinem eigenen Tod und dem Tod seiner Protagonisten zu erlauben. Die Priester wurden zu folgender Alternative gezwungen: Denen, die ihr Amt niederlegten und heirateten, bot man eine jährliche, standesgemäße, finanzielle Unterstützung an, die anderen hatten mit Deportation oder Gefängnis zu rechnen. Februar 1794 von Thomas Diehl versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Am 30. Die Gesetzgebende Versammlung löste die mit der Erziehung und Fürsorge betrauten religiösen Bruderschaften auf, weil „ein wahrhaft freier Staat keine Korporationen dulden kann“. Ein König habe früher nur die Macht besessen, das Handeln der Menschen zu beeinflussen, die Mehrheit in Form der öffentlichen Meinung aber wirke nicht nur auf das Handeln, sondern auch auf den Willen der Menschen ein. Die Sittenlosigkeit ist der Boden des Despotismus, so wie die Tugend das Wesen der Republik ist ... Wir müssen die allgemeine Moral wieder beleben. Tocqueville zeigt die Kontinuität der Geschichte: Die Revolution vollendet nur, woran zehn Generationen gearbeitet haben. Der Sieg der Demokratie war unvermeidlich; Tocqueville beschränkte sich darauf, "Tatsachen aneinander zu drängen, um daraus allgemeine Wahrheiten herauszupressen". Joseph Fouché brachte im Hintergrund die verschiedenen Teile der Opposition gegen Robespierre zusammen. Nicht ohne Schadenfreude behauptet der Aristokrat Tocqueville, ein Sieg des Adels in seinem Kampf gegen den König hätte die Revolution verhindert und die Monarchie gerettet. Nach der Abdankung Gobels wurde in Notre-Dame ein Freiheitsfest angesetzt: Im Altarraum wurde ein symbolischer Berg errichtet, auf dem eine Schauspielerin die Freiheit darstellte. April 1794 verurteilt und am 13. Craiutu, Aurelian, and Jeremy Jennings, eds. Der Konvent erließ im Juni 1793 eine neue Verfassung und verabschiedete die Erklärung der Menschenrechte. Napoleon Bonaparte verstand die Religion auch als Mittel gesellschaftlicher Unterdrückung und die Kirche als Regierungsinstrument. Es ist ein großer Irrtum zu glauben, dass eine demokratische Gesellschaft Biography. Zeitgenossen beschrieben Tocqueville als Aristokraten, der seine Niederlage akzeptiert hatte. (Alexis de Tocqueville, Der alte Staat und die Revolution, 1856) Nach dem Tod des Königs. Band 2: de Montesquieu a Robespierre. Unwillkürlich liebten die Menschen die Freiheit - das wesentliche und ständige Ziel ihrer Wünsche aber war sie nicht. Niemand erkannte dies früher als John Stuart Mill, der Tocqueville dazu überredete, für die London and Westminster Review einen Artikel über die politischen Zustände Frankreichs vor 1789 zu schreiben. Die Annahme des republikanischen Kalenders und die Einführung der Dekade (Zeitraum von zehn Tagen, in den die Monate eingeteilt wurden) am 5. Mare et Martin, 2008. Demokratie und Föderalismus gehörten zusammen. En 1779, elle déclare être la Vierge ou l'Ève nouvelle. Das Eigentum wurde als ein natürliches Recht anerkannt. Es ist ein großer Irrtum zu glauben, dass eine demokratische Gesellschaft, (Alexis de Tocqueville, Der alte Staat und die Revolution, 1856), Déclaration des droits de l'homme et du citoyen de 1789. Namentlich diese Perspektive ist es, die Tocqueville im Rahmen seiner Spätschrift «L’Ancien Régime et la Révolution» aufarbeitet und reich unterlegt. Jahrhundert. Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Die Legitimation der Terreur. Emprisonnée à la Bastille, puis enfermée à l'hôpital de la Salpêtrière, elle est libérée en 1782. Aktueller könnten seine Thesen kaum sein: Die Finanzmärkte stürzen die Welt in die tiefste Rezession seit 80 Jahren, und die Politik besitzt nicht die Macht, diesen Absturz zu verhindern. "L'Ancien Régime et la Révolution" erschien 1856, fünf Jahre, nachdem Tocqueville aus der aktiven Politik ausgeschieden war, drei Jahre vor seinem Tod am 16. Als einer der ersten hat der Aristokrat Tocqueville die Unvermeidlichkeit der Demokratie akzeptiert und hat zugleich, in kompromissloser Nüchternheit, auf ihre inneren Widersprüche aufmerksam gemacht, mit denen wir noch heute fertig werden müssen. Er wollte alle Menschen töten, die seiner Meinung nach Feinde des Landes waren. Am 18. wurde als Louis Capet enthauptet. Juni 1793 erklärte der Nationalkonvent, dass die Verschuldung des Staates zum Teil in den Gehaltszahlungen an die Geistlichen ihre Ursache habe. Als Präsident des Konvents ging er an der Spitze der Abgeordneten. Lange vor Marx ist bei Tocqueville vom "Klassenkampf" die Rede: "Ich spreche von Klassen, nur sie haben in der Geschichte etwas zu suchen.". Handelt es sich um meine Religion? Dasselbe Dekret verbot das Tragen religiöser Kleidung, ausgenommen den Priestern in Wahrnehmung ihrer Pflichten. Die Politik wurde eine Sache der großen Zahl: Bis 1848 gab es in Frankreich weniger als 250.000 Wahlberechtigte; kurz darauf konnten sich mehr als neun Millionen Franzosen an den Wahlen zur Gesetzgebenden Nationalversammlung beteiligen; die Wahlbeteiligung lag schließlich bei 84 Prozent. Nach der Rückkehr im Frühjahr 1832 veröffentlichten Tocqueville und Beaumont ihren Bericht über das amerikanische Gefängniswesen, der von der Académie française preisgekrönt wurde. Der bleiernen Stille, mit der diese Worte aufgenommen wurden, folgten die Monate, in denen sich Abbé Grégoire verstecken musste, da die Jakobiner auf ihn ein Kopfgeld ausgesetzt hatten. Tocqueville et la Constitution democratique. Der König starb viele Tode. August 1793 dekretierte der Konvent die völlige Freistellung und damit Anerkennung der Priesterehe. Am 7. Tocqueville, der sich als Freund der Vereinigten Staaten bezeichnete, kam zu einem vernichtenden Urteil: "Ich kenne kein Land, in dem im allgemeinen weniger geistige Unabhängigkeit und weniger wahre Freiheit herrscht als in Amerika.". Tocquevilles Modernität liegt nicht zuletzt in der Bedeutung, die er der Bürgergesellschaft und bürgerschaftlichem Engagement zumisst. Tocqueville on America after … von 1829 – 1837 von 1830 – 1848 . Author: Alexis de Tocqueville; Translator: George Gerald Reisman; Found in: History; Formats: Format Description Size; EBook PDF: This text-based PDF or EBook was created from the HTML version of this book and is part of the Portable Library of Liberty. Proudhon. Etwa 80% machten davon aus den verschiedensten Gründen Gebrauch. ist dem Geist solcher Gesellschaften unbedingt entgegen, In der Definition der Freiheit vernimmt man Anklänge an die Evangelien: „Tu keinem anderen an, was du nicht willst, dass man es dir antue“. Die Revolution war in ihrem Anfangsstadium keineswegs kirchenfeindlich. Darin sind seine Grundsätze formuliert, welche Frieden und Glück durch Weisheit und Moral sichern sollten. Und er hatte immer geahnt, dass unter bestimmten Bedingungen der Weg von der Herrschaft des Volkes zur Despotie kurz ist. Découvrez Robespierre analysée par Jérémie BENOÎT au travers d’œuvres et d’images d’archive. Juli 1794 wurde Maximilien de Robespierre mit 21 seiner Anhänger enthauptet. Alexis de Tocqueville came from an old Norman aristocratic family with ancestors who participated in the Battle of Hastings in 1066. Alexis Henri Charles de Clérel, vizconde de Tocqueville, nacido el 29 de junio de 1805 en Verneuil sur Seine (Isla de Francia), muerto el 16 de abril de 1859 en Cannes, fue un pensador, jurista, político e historiador francés. Lasst vielmehr einmeißeln: Der Tod ist der Beginn der Unsterblichkeit...“ Denn Robespierre war ein Mensch, dessen Seele, wie Stendhal von einem seiner Helden sagte, „zu groß und leidenschaftlich ist, um sich mit der Realität des Lebens abzufinden“. Die Demokratie in Amerika. Daher anerkannte er die Katholische Kirche als die Religion der Mehrheit der Franzosen. Er gönnte der Demokratie ihr "blasses Glück". Gleichförmig würden die Menschen in den Vereinigten Staaten denken und gleich gefärbte Leben führen. November 1792 die Absicht, die Bürger „der Priester, welche die Zivilverfassung ihnen gegeben hat“, berauben zu wollen. Aber kaum einer nennt in diesem Zusammenhang Olympe de Gouges, die galante Kurtisane, fantasievolle Schriftstellerin und leidenschaftliche Kämpferin für Frauenrechte. Der Fanatiker missbraucht seine Religion gegen die Autorität der Regierung.“. in der päpstlichen Kapelle des Quirinalpalastes in Rom abgehalten. Ich gebe es auf ohne Bedauern. So wurde er zum hilflosen Symbol eines morschen Systems, das zu einer Reform weder willens noch fähig war. Abbé Grégoire, im Violett des Bischofs gekleidet, bot dem brodelnden Konvent die Stirn: „Man spricht mir von Opfern, ich bin daran gewöhnt. Ich bleibe Bischof, um es weiterhin zu tun.“. Buy Pensées d'Aristophane, Platon, Aristote, Pascal, Rousseau, Voltaire, Danton, Robespierre:, J. de Maistre, Goethe, Herder, Tocqueville, Lamartine... (Philosophie) by SANS AUTEUR (ISBN: 9782012823877) from Amazon's Book Store. Denn als Fundament einer zivilisierten Gesellschaft betrachtete er die Moral. Er wirkte ab 1789 auf die erste Phase der Französischen Revolution ein und gewann bis kurz vor seiner Hinrichtung 1794 eine… TOCQUEVILLE Y ROBESPIERRE. Tocqueville erschrak vor der "Tyrannei der Mehrheit", die das öffentliche Leben in Amerika bestimmte. Der Kampf gegen den Atheismus und gegen die „Sekte der Enzyklopädisten“ wurde für Robespierre zu einer Notwendigkeit. The Old Regime and the French Revolution by Alexis de Tocqueville, Thomas Carlyle, Christopher Hibbert, Ruth Scurr, R.R. Weitere Informationen: http://epaper.welt.de, Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: https://www.welt.de/104300576. Der bis dahin dominierende Katholizismus sollte durch ein Ensemble von Revolutionsfesten und Revolutionskulten ersetzt werden. Amerika aber wurde nicht zum Schmelztiegel. Dieser Glaube steht nicht in Eurer Zuständigkeit. Doch seine Ohnmacht und seine Ängstlichkeit ließen ihn lange zaudern. Was könnte es schon bedeuten, „wenn die Existenz Gottes oder die Unsterblichkeit der Seele nur Träume wären... Sie wären immer noch die schönsten aller Erfindungen des menschlichen Geistes.“ Am 9. Führt uns zum Sieg, aber verbannt vor allem das Laster in das Nichts.“. Seine Stärke liegt heute, in den Worten Barack Obamas, darin, dass es zu einer Föderation unterschiedlicher Kulturen geworden ist, das erste kosmopolitische Land im Zeitalter der Globalisierung. Tocqueville thought that democracy and equality were inevitable, but he feared their onset.